textkultur ist und macht Kommunikation.
Tel.: + 49 5241 50 383-0
E-Mail: info@textkultur.net
In Kontakt bleiben

Search

ALSO POINT
  -  ALSO POINT (Page 11)

Die DATAlovers AG bringt Unternehmen und potenzielle Kunden zusammen Sie sorgen dafür, dass es zwischen Unternehmen und potenziellen Kunden und Märkten gewaltig knistert: Die DATAlovers AG aus Mainz. Als Verkuppler nutzt das 2015 gegründete Tech-Unternehmen Daten und künstliche Intelligenz, um neue Business-Romanzen anzuzetteln. Die hauseigene Business-Suchmaschine „bearch“ modernisiert die Akquise und hilft Unternehmen mögliche Kunden, Akquiseanlässe, Trends und den passenden Zeitpunkt zur Kontaktaufnahme zu

Mikrochips unter der Haut, die als kleine Helfer dienen, sind schon lange keine Sci-Fi-Fantasie mehr. In diesem Jahr wurde schon viel über die Technologie berichtet, denn immer mehr Unternehmen lassen ihren Mitarbeitern besagte Chips einsetzen. Aktuellstes Beispiel ist das amerikanische Unternehmen Three Square Market (32M). Auf seinem Twitter-Account wirbt der „micro market“-Hersteller mit den Hashtags #smartoffice, #officeintelligence und #workplaceexperience für den kleinen Eingriff

Das ist die Bilanz des diesjährigen Freundeskreis-Incentives von Microsoft und ALSO. Bereits zum neunten Mal wurden unsere Partner mit einer tollen Eventreise für Ihre Umsatztreue belohnt. „Die Blaue Lagune“ und „Isländische Delikatessen“ Was sich nach einem Filmabend anhört, wartete als erstes Highlight bereits am Anreisetag auf die Teilnehmer. Das Geothermal Spa „blue lagoon“ lud mit türkisem, mineralhaltigem, erderwärmtem Wasser zum Entspannen ein, bevor es zum

Wer in Vertrieb oder Marketing arbeitet, kann sicherlich ein Lied davon singen: Recherche und Übernahme von Kunden- und Partnerkontaktdaten sind immer aufwändig. Daten ins CRM einzupflegen ist eine trostlose Aufgabe, weshalb sie gerne vor sich hergeschoben wird. Zwei Würzburger hatten 2015 genug von diesem Trauerspiel und entwickelten vertriebsunterstützende Software zur Recherche und Direktübernahme von B2B-Kontakten in CRM- und ERP-Systeme – die Geburtsstunde von

Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob das Business zum Kunden findet. Daran hat Friedrich Schiller um 1800 sicherlich keinen Gedanken verschwendet, als er „Das Lied von der Glocke“ schrieb. All die Romantik hin oder her, was uns interessiert, ist eine feste Kundenbeziehung – irgendwie auch romantisch. Den Einstieg finden Jedem Unternehmen stehen unzählige Möglichkeiten zur Verfügung, um seine Kunden zu fesseln, für sich zu

On the Road again Nachdem die erste ALL-IP Roadshow 2016 ein Riesenerfolg war, starteten wir im September und Oktober 2017 eine zweite Runde. Erneut nahmen über 300 Kunden das Informationsangebot der ALSO wahr. An fünf deutschlandweiten Standorten berichteten 15 Hersteller über alles Wissenswerte rund um das Thema ALL-IP. Die Qual der Wahl Nach einem Einstiegsvortrag der Telekom hatten die zahlreichen Teilnehmer die Qual der Wahl: Sie

Was nichts kostet, ist auch nichts? Ein Statement, das dringend überdacht werden muss, wenn es um HPE Insight Remote geht. Mit dem Support bietet HPE für Kunden nämlich einen Rundum-sorglos-Service an, der kostenlos ist und vor unliebsamen Überraschungen schützt!Jedem Unternehmen – klein oder groß – sind Systemausfälle ein Graus. Unnötige Ausfallzeiten, weil ein Server sich verabschiedet und Daten verloren gehen, kosten nicht nur

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und überall wimmelt es vor Rückblicken auf das Jahr 2017. Da machen wir nicht mit! Wir schauen nach vorn, und zwar auf das, was die IT-Welt im kommenden Jahr Neues oder Bewährtes und Weiterentwickeltes für uns bereithält. Um IoT kommen wir nicht herum Innerhalb des letzten Jahres haben sich die „Things“ im Internet um über 30 % vermehrt.

Bridgefy: Die Brücke zu grenzenloser Erreichbarkeit Stellen Sie sich vor, Sie könnten zu jeder Zeit Nachrichten senden und empfangen. Überlastetes Netz bei Großveranstaltungen? Egal. Eingeschränkte Übertragung wegen schlechter Netzabdeckung in abgelegenen Regionen? Kein Problem. Schnelle Meldungen in Notsituationen? Immer möglich. Der Offline-Messenger Bridgefy ermöglicht die Übermittlung von Nachrichten und Bildern völlig ohne Internetverbindung oder SMS! Das Mitte 2014 gegründete Start-Up aus San Francisco rund um

Großes Potenzial für Möbelhersteller und Fachhandel Den Kunden fehlt die Vorstellungskraft, dem stationären Fachhandel der Platz: Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) haben das Potenzial, die Möbelbranche nachhaltig zu verändern. Ob Küche, Bad oder das neue Sofa – diese Investition will gut überlegt sein. AR und VR sind die Wohnberater von morgen und helfen mit allerlei technischen Raffinessen bei der Kaufentscheidung. Möbel einfach anprobieren Trotz