IT-Sicherheit in besten Kreisen

Ein redaktioneller Beitrag für Ausgabe 01/2020 der ALSO POINT

ALSO Security

Das Security-Konzept, mit dem die ALSO bereits seit einigen Jahren für mehr Sicherheit in IT-Infrastrukturen jeder Größe sorgt, könnte umfangreicher nicht sein: Mit dem ALSO Security Circle drehen Reseller und ihre Kunden die volle Sicherheits-Runde.

Bei der Geburt getrennt, von der ALSO wiedervereint: Sicherheit & Strategie
Dass die strategische Bedeutung von Cybersecurity leider immer noch unterschätzt wird, ist ein großes Problem für jedes Unternehmen, das schutzbedürftigen Daten verarbeitet. Mit dem ALSO Security Circle, der dieses Jahr auch wieder als Ganzes auf der CTV abgebildet wird, brechen wir ganz konsequent damit, nur über einzelne Herstellerlösungen zu gehen und öffnen den Blick für neue Wege. Dabei geht es weit über die Lösungsfindung hinaus auch um die Implementierung, individuelle Schulungen, Proof of Concepts sowie den Support im laufenden Betrieb.

Die fehlende Sichtbarkeit der Wirksamkeit von Sicherheitsmaßnahmen, die zu oft auch nur als Prävention gesehen werden, ziehen häufig Budgetprobleme nach sich. Eine zusätzliche Herausforderung besteht darin, die eigenen Bedürfnisse und die der Kunden überhaupt zu erkennen und dort anzusetzen, wo bisher noch ungenutztes Potenzial brach liegt. Deshalb ist nur eine ganzheitliche Strategie, die maßgeschneidert und entsprechend auch kosteneffizient ist, das Richtige. Für Reseller ist das die Chance, mit der Hilfe der ALSO und ihrem Security Circle sowohl Produkt- als auch Dienstleistungsportfolio sinnvoll und strategisch zu erweitern.

Durch den Verzicht auf Herstellerlogos auf dem Rücken und einschränkendes „Silodenken“ öffnet der ALSO Security Circle die Lösungssparte und ebnet Resellern den Weg zu einer strategisch klugen Herangehensweise. Völlig unverbindlich und maximal flexibel von der Beratung bis zur Umsetzung.  

Security Management und Schwachstellenanalyse sind die Hot Topics 2020
Unternehmen können innerhalb ihrer eigenen IT-Infrastruktur viele unterschiedliche Securitymaßnahmen fahren, die allesamt „wasserdicht“ sein müssen, sonst hilft die cleverste Strategie nichts. Security Management Lösungen bieten eine umfassende Sicht auf die aktuelle Sicherheitslage im Unternehmen. Mit SIEM (Security Information and Event Management System) werden relevante Daten in Echtzeit überwacht und ausgewertet. Dabei können jegliche Aktivitäten, die nur ein my von der Norm im jeweiligen Unternehmen abweichen, direkt ausfindig gemacht werden. Was dann im Fall der Fälle direkt folgt, ist die Schwachstellenanalyse. Nach der Identifizierung und Protokollierung des potenziellen Sicherheitslecks kann beispielsweise direkt ein Patch ausgerollt werden ­– und das sogar automatisiert. So können auch neue Updates zeitgesteuert installiert werden, um erkannte Lücken direkt zur schließen.

Auf der CTV das ganze Security-Spektrum und noch mehr erleben
Die gesamte Branche wird nicht müde, immer wieder hervorzuheben, dass der Mensch nach wie vor eine der größten Schwachstellen und Gefahrenherde für eine funktionierende IT-Security ist. Genau aus diesem Grund haben wir wieder den ALSO Escape Room auf der CTV aufgebaut, in der Messebesucher*innen gern ihre Security Awareness testen können. Unser mobiler ALSO Escape Room kommt auch gern als spannendes Team-Event zu Ihren Kunden und wird direkt vor Ort aufgebaut.

Kein kreisrunder Security-Ausfall, sondern 360° zuverlässige Lösungen, das ist ALSO Security. Überzeugen Sie sich selbst.

zurück