Messe in Zeiten von Corona: Die ALSO CTV findet virtuell statt!

23.03.2020

Statt dem Coronavirus die Oberhand zu überlassen und die wohl wichtigste ITK-Messe Deutschlands komplett abzusagen, setzt ALSO in diesem Jahr auf eine virtuelle Version der CTV, bei der moderne Kommunikation nochmal ein neues Level erreicht.

Als sichere, ortsunabhängige Alternative hat ITK-Riese ALSO Deutschland mit der Virtualisierung der Hausmesse ziemlich schnell reagiert und einen Plan B in die Tat umgesetzt. Teilnehmer der Webmesse können sich wie geplant über neue Trends und Technologien der Branchen informieren. Keynotes werden live an den Arbeitsplatz gestreamt und Webinare führen durch die verschiedenen Fokusthemen. „Communication is key“ bekommt so nebenbei einen noch höheren Stellenwert verpasst. Als Content-Lieferanten für sämtliche Messemedien konnten wir mal wieder alles geben -­­ selbstverständlich kontaktlos.

Interessiert an der virtuellen CTV 2020?

zurück